sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Saturday, December 16, 2017
 welcome page » economy  » development, growth & knowledge  » knowledge & technical progress 
Akademikerangebot aus der Sicht der Wirtschaft
download size:
approx. 206 kb

Akademikerangebot aus der Sicht der Wirtschaft

20 pages · 3.78 EUR
(September 2004)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung:

Das Wirtschaftswachstum in Deutschland hat stark an Schwung und Dynamik verloren. Die Wachstumsraten der jüngeren Vergangenheit waren gering, so dass Deutschland beim Wohlstandsniveau gemessen am BIP pro Kopf zurückgefallen ist und nur noch den elften Platz innerhalb der EU einnimmt. Neben den Belastungen aus der deutschen Einheit und anderen Einflüssen wie der Euro-Einführung ist auch die relative Humankapitalschwäche Deutschlands hierfür ursächlich. Während andere Län¬der in den letzten zehn Jahren ihre Akademikerquoten stark steigern konnten, stagnierte dieser Anteil in Deutschland.

In dieser Arbeit soll vor diesem Hintergrund gefragt werden, welchen Einfluss das Humankapital auf die Wachstumsdynamik in Deutschland hatte, welcher Bedarf an Akademikern besteht und wie sich das Akademikerangebot entwickeln wird. Hierbei wird auch ein Augenmerk auf die für die Innovationsfähigkeit wichtigen MINT-Qualifikationen (Mathematik, Ingenieur-, Naturwissenschaften und Technik) gelegt. Danach wird diskutiert, durch welche Reformmaßnahmen wieder Wachstumsimpulse aus dem Humankapital gewonnen werden können.


quotable essay from ...
Wissensgesellschaft, Verteilungskonflikte und strategische Akteure
Dominik Haubner, Erika Mezger, Hermann Schwengel (Hg.):
Wissensgesellschaft, Verteilungskonflikte und strategische Akteure
the author
Dr. Axel Plünnecke

Jg. 1971, Referent Bildungsökonomie am Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln. Arbeitsschwerpunkte: Bildungsökonomie, Demografie, Wachstum.

[more titles]