sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Saturday, December 16, 2017
 welcome page
Aspekte kommunikativer Industriepolitik
download size:
approx. 207 kb

Aspekte kommunikativer Industriepolitik

37 pages · 4.67 EUR
(October 2012)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung:

Wenn die Mehrzahl der Bürgerinnen und Bürger ein unzutreffendes Bild von der Industrie hat, schadet dies nicht nur der Industrie, sondern der Entwicklung der ganzen Gesellschaft. "Wirken und Handeln von Branchen und Unternehmen stehen grundsätzlich unter dem Vorbehalt gesellschaftlicher Zustimmung. (…) Gerade die Chemie-Industrie ist angesichts ihrer langfristigen Investitionszyklen auf langfristige Planungssicherheit und damit auf gesellschaftliche Akzeptanz angewiesen" (BAVC, IG BCE 2011). Deshalb ist es wichtig, dass die Gesellschaft die Modernität der Industrie adäquat wahrnimmt. Industriepolitische Kommunikation könnte dazu einen Beitrag liefern. In diesem Text geht es darum, diesen Begriff zu entwickeln. Das bedeutet: (1) Auseinandersetzung mit den Wahrnehmungen der Bürgerinnen und Bürger und dem aktuellen Umweltbewusstsein, (2) Skizzierung eines möglichkeitsorientierten Umweltbewusstseins und (3) exemplarische Beschreibung kommunikativen industriepolitischen Handelns.


quotable essay from ...
Die Modernität der Industrie
Birger P. Priddat, Klaus-W. West (Hg.):
Die Modernität der Industrie
the author
Dr. Klaus-W. West
Klaus-W.  West

Geschäftsführer der Chemie-Stiftung-Sozialpartner-Akademie - CSSA

[more titles]