sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Tuesday, December 12, 2017
 welcome page » policy  » policy advice 
Der Ökonom als Berater: Objektivität, Ideologie und Eigeninteresse
download size:
approx. 108 kb

Der Ökonom als Berater: Objektivität, Ideologie und Eigeninteresse

23 pages · 4.05 EUR
(March 2011)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Abstract:

Wir beginnen mit einigen Beispielen umstrittener wirtschaftspolitischer Beratung betrachten wir zunächst das traditionelle Verständnis der Politikberatung sowie die daran anzubringende Kritik. Nach einigen wissenschaftstheoretischen Bemerkungen wird nach der Rolle der ökonomischen Theorie im Prozess der Politikberatung gefragt, bevor auf diesen Prozess näher eingegangen wird. Dabei zeigt sich, dass Objektivität in diesem Prozess kaum von Einzelpersonen, wohl aber dann erwartet werden darf, wenn dieser Prozess so organisiert ist, dass die Beratungsergebnisse offen diskutiert werden können.

Keywords: Economic Policy Advice, Economic Theory, Objectivity, Self-Interest, Value Freedom


quotable essay from ...
Ökonomik in der Krise
Martin Held, Gisela Kubon-Gilke, Richard Sturn (Hg.):
Ökonomik in der Krise
the author
Prof. Dr. Gebhard Kirchgässner
Gebhard Kirchgässner

geb. 1948, Universität St. Gallen, Professor für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie sowie Direktor des Instituts für Außenwirtschaft und Angewandte Wirtschaftsforschung.

[more titles]