sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Tuesday, January 16, 2018
 welcome page » policy  » economic policy 
Die aktuelle Malaise der ökonomischen Theorie
download size:
approx. 95 kb

Die aktuelle Malaise der ökonomischen Theorie

20 pages · 3.68 EUR
(October 2010)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung:

In den nachfolgenden Ausführungen spiegeln sich meine Berufserfahrungen wider. Nach Abschluss meines Studiums der Volkswirtschaftslehre habe ich zunächst das Handwerk des empirischen Wirtschaftsforschers erlernt und ausgeübt. Danach war ich fast acht Jahre als wirtschaftspolitischer Berater auf Landesebene tätig. Schließlich hatte ich 25 Jahre einen Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaft inne, in dessen Rahmen ich Lehrveranstaltungen über theoriebasierte Wirtschaftspolitik abhielt.

In den nachfolgenden Ausführungen befasse ich mich nicht mit dem normativen Ansatz der ökonomischen Theorie und gehe auch nicht weiter auf den Ordoliberalismus bzw. auf die soziale Marktwirtschaft ein, weil ich beides zwar für unabdingbar wichtig halte, aber in diesem zu diskutierenden Zusammenhang für irrelevant. Mir geht es darum, die herrschende ökonomische theoretische Lehre immanent zu kritisieren und die von ihr beanspruchte Deutungshoheit anzuzweifeln.


quotable essay from ...
the author
Prof. Dr. Ludwig Bußmann
Ludwig Bußmann

Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaft, Universität Dortmund, Zentrum für Weiterbildung, Sozialakademie.

[more titles]