sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Friday, September 22, 2017
 welcome page » economy  » work, money, capital, production & prices  » labor market & employment policy 
Die deutsche Mittelschicht aus der Arbeitsmarktperspektive
download size:
approx. 1,534 kb

Die deutsche Mittelschicht aus der Arbeitsmarktperspektive

31 pages · 5.29 EUR
(July 2017)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Gerhard Bosch und Thorsten Kalina behandeln die Mittelschicht aus der Arbeitsmarktperspektive. Dabei wird zunächst die Entwicklung der Mittelschicht vor und nach staatlicher Umverteilung untersucht, um daran anschließend die Erwerbsmuster der Haushalte in den unterschiedlichen Einkommensschichten sowie ihre Veränderungen zu analysieren. Auf Basis ihrer Analyse nennen Bosch und Kalina verschiedene politische Handlungsmöglichkeiten, um die Mittelschichten in Deutschland zu stärken.


quotable essay from ...
Ungleichheit in Deutschland – ein gehyptes Problem?
Kai Eicker-Wolf, Achim Truger (Hg.):
Ungleichheit in Deutschland – ein gehyptes Problem?
the authors
Prof. Dr. Gerhard Bosch
Gerhard Bosch

Seit 2007 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen. Seit 1993 Professor für Soziologie an der Universität Duisburg-Essen. Mitglied in der Koordinierungsgruppe „Bündnis für Arbeit, Ausbildung und Wettbewerbsfähigkeit, Nordrhein-Westfalen“, des Aufsichtsrates von Mannesmann-Vallourec, der vom BMBF berufenen Expertenkommission „Finanzierung Lebenslangen Lernens“ sowie der vom BMBF berufenen Expertenkommission für den fünften Altenbericht.

[more titles]
Dr. Thorsten Kalina
Thorsten Kalina

wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsabteilung "Flexibilität und Sicherheit" des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen.