sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Friday, January 19, 2018
 welcome page » policy  » expenditure, tax policy & public debt 
Europas fiskalpolitisches Koordinationsdefizit
download size:
approx. 180 kb

Europas fiskalpolitisches Koordinationsdefizit

26 pages · 4.65 EUR
(February 2014)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Abstract:

Die Fiskalregeln der Europäischen Währungsunion (EWU) vernachlässigen den Bedarf an antizyklischer Stabilisierung, der durch die Zentralisierung der Geldpolitik entstanden ist. Die Fiskalpolitik hat es zu Beginn der EWU versäumt, wachsenden makroökonomischen Ungleichgewichten entgegenzuwirken, und sie verschärft seit 2009 prozyklisch die anhaltende Rezession. Dieser Beitrag zeigt, dass sich in einer Währungsunion eine unkoordinierte Fiskalpolitik systematisch zu wenig antizyklisch verhält. Der Fiskalpolitik Europas fehlt ein Advokat der kollektiven makroökonomischen Rationalität.


quotable essay from ...
Unsere Institutionen in Zeiten der Krisen
Martin Held, Gisela Kubon-Gilke, Richard Sturn (Hg.):
Unsere Institutionen in Zeiten der Krisen
the author
Prof. Dr. Oliver Landmann
Oliver Landmann

geb. 1952, ist Professor für theoretische Volkswirtschaftslehre an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Arbeitsschwerpunkte: Makroökonomie, Arbeitsmarkt und Beschäftigung, Internationale Währungsfragen.

[more titles]