sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Tuesday, June 27, 2017
 welcome page » environment  » sustainability & intergenerational justice 

Green Controlling

Integriertes Nachhaltigkeitsmanagement in der Unternehmensführung – ein globaler Vergleich zwischen China und Deutschland

Mit einem Grundlagentext von Georg Winter

"Rechte der Natur / Biokratie"  · volume 15

83 pages ·  9.90 EUR (incl. VAT and Free shipping)
ISBN 978-3-7316-1186-8 (November 2015 )

 
 

China ist als der bevölkerungsreichste BRIC-Staat seit Jahren eine der größten aufsteigenden Nationen der Erde. Bereits in den 90er Jahren wurden in fast allen Haushalten Solarzellen auf dem Dach installiert und das Umweltbewusstsein der chinesischen Bevölkerung ist deutlich angestiegen. Selbst wenn in den Millionenmetropolen der Eindruck entsteht, dass die Städte im Verkehrschaos ersticken, so ist auch die steigende Anzahl von elektronischen Fahrrädern, Scootern und sogar E-Fahrzeug-Ladestationen nicht zu übersehen. Wo befindet sich also China in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit und inwieweit werden Nachhaltigkeitsstrategien in Unternehmen fokussiert und mittels eines differenzierten Controllinginstrumentariums auch verfolgt?

Diesem Ländervergleich wendet sich der Beitrag von Yanglan Wang und Thomas Heupel zu. Zunächst wird eine Status-quo-Betrachtung der Themenfelder Energieverbrauch und CO2-Emissionen in Bezug auf Deutschland und China angestrebt. Im Anschluss wird die Umsetzung des Green Controllings in deutschen und chinesischen Unternehmen vergleichend untersucht.

Der Beitrag kann dabei als ein erstes Streiflicht auf dieses Thema verstanden werden.


the author
Prof. Dr. Thomas Heupel
Thomas Heupel Seit 2007 hauptberuflicher Dozent der FOM Hochschule, seit 2009 ist er Prorektor für Forschung. Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in den Bereichen Erfolgs- und Kostencontrolling, Automotive Industry Management, demografischer Wandel, ökologische Ökonomie sowie dem Management von KMU. [more titles]
that may interest you, too