sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Monday, December 18, 2017
 welcome page » economy 
Heterodoxe Ökonomik und ihre Einbeziehung in eine pluralistische Lehre
download size:
approx. 485 kb

Heterodoxe Ökonomik und ihre Einbeziehung in eine pluralistische Lehre

16 pages · 2.77 EUR
(September 2006)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung:

Dieser Beitrag soll der Frage nachgehen, wie heterodoxe ökonomische Theorieansätze i.w.S. in die Struktur von Bachelor- und Masterstudiengängen implementiert werden können. Es wird argumentiert, dass eine solche Implementierung nur machbar ist, wenn (1) die Ansätze ihre Relevanz für und Anwendbarkeit auf reale Probleme sowie ihre fachlichprofessionellen Fähigkeiten für angehende Ökonomen deutlich machen und wenn (2) heterodoxe bzw. pluralistisch ausgerichtete Fakultäten dabei mit internationalen Netzwerken und Fakultäten mit ebenfalls heterodoxer und pluralistischer Ausrichtung kooperieren. Anhand einer kurzen Fallstudie soll gezeigt werden, wie beides an einer pluralistischen Fakultät umgesetzt werden kann. Abschließend sollen einige Verallgemeinerungen solcher Erfahrungen versucht und Empfehlungen für die Einrichtung pluralistischer BA- und MA-Studiengänge gegeben werden.


quotable essay from ...
Die Scheuklappen der Wirtschaftswissenschaft
Thomas Dürmeier, Tanja v. Egan-Krieger, Helge Peukert (Hg.):
Die Scheuklappen der Wirtschaftswissenschaft
the author
Prof. Dr. Wolfram Elsner
Wolfram Elsner

Institut für Institutionelle und Sozial-Ökonomie (iiso), Universität Bremen

[more titles]