sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Tuesday, December 12, 2017
 welcome page » enterprise  » business administration 
Perspektiven eines Systemischen Nachhaltigkeitsmanagements
download size:
approx. 248 kb

Perspektiven eines Systemischen Nachhaltigkeitsmanagements

Eine transdisziplinäre Betrachtung

26 pages · 4.33 EUR
(May 2006)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung des Sammelbandes von Thomas Göllinger:

Thomas Göllinger versucht einen Ansatz für eine systemische Perspektive des Nachhaltigkeitsmanagement zu entwickeln. Ein Analyse der systemischen Dimensionen der Ökologieproblematik offenbart mehrere Passungsprobleme: hinsichtlich der Denk- und Planungsmethoden, hinsichtlich der Institutionen sowie der Ressourcen und Technologien. Es wird die These vertreten, dass bisher von den Wirtschafts- und Managementwissenschaften noch keine hinreichende, insbesondere auch keine theoretisch fundierte Konzeption für den Umgang mit der Ökologischen Frage zur Verfügung gestellt wurde. Durch eine fruchtbare Kombination bzw. Integration neuerer Zweige und Ansätze der Wirtschaftswissenschaften zu einem Systemischen Nachhaltigkeitsmanagement, insbesondere im Fokus systemischer und ökologischer Aspekte, könnte eine problemadäquate Behandlung ökologisch-ökonomischer Problemlagen gelingen.


quotable essay from ...
the author
Prof. Dr. Thomas Göllinger
Thomas Göllinger

Prof. Dr. rer. pol. habil. Thomas Göllinger vertritt an der Hochschule Konstanz (HTWG) die Arbeitsgebiete Energie- u. Ressourcenwirtschaft, systemisch-evolutorische Organisations- u. Managementlehre sowie Innovations- u. Nachhaltigkeits-Management. Zuvor war er nach wirtschafts-, natur- und systemwissenschaftlichen Studien sowie Promotion und Habilitation an der Universität Siegen langjährig als Projektleiter und Institutsvorstand beim Institut für ökologische Betriebswirtschaft (IöB) e.V. tätig.

[more titles]