sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Thursday, April 19, 2018
 welcome page » policy  » policy, democracy & constitution 
Regieren im 21. Jahrhundert: Von der Massendemokratie zur Bürgergesellschaft
download size:
approx. 155 kb

Regieren im 21. Jahrhundert: Von der Massendemokratie zur Bürgergesellschaft

13 pages · 2.90 EUR
(October 2005)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung des Beitrags:

Ein Rückblick auf die politische Entwicklung des vergangenen Jahrhunderts im europäischen Kulturbereich zeigt bei allem Widerstreit der Leitideen doch nachhaltige Strukturwandlungen, die sich auch in dem begrifflichen Instrumentarium für ihre Analyse widerspiegeln. Hiervon bleibt auch der Stellenwert dessen, was unter „Regieren“ verstanden wird, nicht unberührt. In seiner „Vergleichenden Regierungslehre“ hat G. Brunner drei konstitutive Aspekte eines Regierungssystems herausgearbeitet:

- die faktischen Elemente des gesellschaftlichen Seins, also die Gesamtheit der Machtträger,

- die normativen Elemente, die Befugnisse von Machtträgern und Verfahren der Machtausübung bestimmen, und zwar als rechtliche Grundordnung, als Verfassung,

- sowie die ideologischen Elemente, also die Wertordnung als Orien¬tie¬rungs¬größe politischen Handelns (Brunner 1979, 16ff.).


quotable essay from ...
Wirtschaftspolitik in offenen Demokratien
Lothar F. Neumann, Hajo Romahn (Hg.):
Wirtschaftspolitik in offenen Demokratien
the author
Prof. Dr. Friedrich Fürstenberg

Seminar für Soziologie der Philosophischen Fakultät, Universität Bonn.

[more titles]