sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Friday, July 29, 2016
 welcome page » education  » enterprise  » management & theorie of the firm 

Unternehmensstrategien

Ein kulturalistischer Zugang zum Strategischen Management

"Grundlagen der Wirtschaftswissenschaft" · volume 12

424 pages · 25.80 EUR (incl. VAT and Free shipping)
ISBN 3-89518-575-2 (October 2006)

 
lieferbar this book is already released in a new edition
 

Description

Nicht alles, was Unternehmen tun und entscheiden, gehört direkt zur Strategischen Unternehmensführung. Es ist etwas Besonderes, das in seinen Besonderheiten verstanden werden muss. Auf der anderen Seite ist Strategisches Management keineswegs nur etwas für und von Unternehmen, die es sich leisten können, dafür ausdrücklich so bezeichnete Abteilungen oder Stäbe einzurichten: Strategische Unternehmensführung zielt auf den klugen Umgang mit prinzipiell offener und ungewisser Zukunft, und unter den Bedingungen sich weiter intensivierenden Wettbewerbs zwischen den Unternehmen ist keines von dieser Herausforderung frei, auch nicht das kleinste. Unternehmensstrategien richten sich in die Zukunft. Strategisches Management von Unternehmen kann sich deshalb nicht damit begnügen, Erfolge der Vergangenheit in die Zukunft hinein zu verlängern, sondern muss sich neuen Herausforderungen stellen. In der Welt des 21. Jahrhunderts existiert eine Vielzahl sozialer, ökologischer und sonstiger Probleme, zu deren Entstehung Unternehmen beigetragen haben und zu deren Lösung Unternehmen beitragen können.

Das vorliegende Lehrbuch für die Bachelor-Ausbildung in Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftswissenschaften vollzieht die Abkehr von den Planungsschulen des Strategischen Managements. Es trägt den Titel "Unternehmensstrategien", weil vielfältige Antworten auf die unternehmenspolitischen Herausforderungen gesucht und gefunden werden müssen. Die Theorie und Praxis des Strategischen Managements wird mit Blick auf die Geschichte dieser wissenschaftlichen Teildisziplin beleuchtet. Unternehmen werden als strategische Akteure der Gesellschaft betrachtet, die über ihre Innovationen Zukunftsmärkte generieren und der Gesellschaft kulturelle Angebote unterbreiten. Für dieses Handeln in zunehmend vernetzten Welten brauchen Unternehmen und diejenigen, die später in Unternehmen tätig werden wollen, mehr denn je Orientierungswissen. Dazu will das Buch etwas beitragen.

Inhalt

Teil I: Theorie und Praxis des Strategischen Managements

  • 1. Was ist Strategie?
  • 2. Die Wissenschaft des Strategischen Managements
  • 3. Marktorientierte Ansätze des Strategischen Managements
  • 4. Ressourcenorientierte Ansätze des Strategischen Managements
  • 5. Methoden und Instrumente des Strategischen Managements

Teil II: Unternehmensstrategien sind Umgang mit offener Zukunft

  • 6. Unternehmen generieren Zukunftsmärkte
  • 7. Unternehmensstrategien sind kulturelle Angebote an die Gesellschaft
  • 8. Unternehmensstrategien und Innovationen
  • 9. Interpreneurship: strategisches Handeln in vernetzten Welten
  • 10. Corporate Foresight
  • 11. Identität und Leitbilder der strategischen Unternehmenspolitik
  • 12. Strategisches Reputationsmanagement

Teil III: Unternehmen als strategische Akteure der Gesellschaft

  • 13. Corporate Social Responsibility
  • 14. Nachhaltigkeit und kulturelle Kompetenzen
  • 15. Unternehmensstrategien und wirtschaftliche Evolution

the author
Prof. Dr. Reinhard Pfriem
Reinhard Pfriem ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Bietriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung und Betriebliche Unternehmenspolitik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. [more titles]
that may interest you, too