sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Sunday, January 21, 2018
 welcome page
Was ist Wirtschaftsphilosophie?
download size:
approx. 246 kb

Was ist Wirtschaftsphilosophie?

Bedingungen und Kriterien

32 pages · 4.37 EUR
(June 2014)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung:

Bis heute legendär ist jener mythische König Midas, dem, unersättlich in seinen Wünschen, zu Golde wurde, was immer er in die Hand nahm. Aristoteles bemerkte dazu launig, dass es "doch ein unsinniger Reichtum" sei, "bei dessen Besitz man Hungers sterben könnte". Unter den Griechen kursierte aber auch noch eine andere Geschichte über diesen König Midas. Auf seine Frage, "was für den Menschen das Allerbeste und Allervorzüglichste sei", habe Silen, der Begleiter des Dionysos, so erzählt es Nietzsche, mit den Worten geantwortet: "Elendes Eintagsgeschlecht, des Zufalls Kinder und der Mühsal, was zwingst Du mich dir zu sagen, was nicht zu hören für dich das Erspriesslichste ist? Das Allerbeste ist für Dich gänzlich unerreichbar: nicht geboren zu sein [...], das Zweitbeste aber ist für Dich, bald zu sterben" (Nietzsche). Damit ist bereits im Mythos für die Ökonomie eine Anforderung gestellt, wie sie dramatischer nicht sein kann: Wenn das Leben letztlich das Leben kostet, dann hilft auch keine Gewinnmaximierung weiter, dann gibt es nur eine vernünftige Option, nämlich die Kosten weitmöglichst zu senken. Und am besten wäre, sie entstünden gar nicht erst.


quotable essay from ...
Was ist?
Wolf Dieter Enkelmann, Birger P. Priddat (Hg.):
Was ist?
the author
Dr. Wolf Dieter Enkelmann
Wolf Dieter Enkelmann

Direktor für Forschung und Entwicklung, Institut für Wirtschaftsgestaltung, München.

[more titles]