sprache deutsch
sprache english
» shopping cart
0 article(s) - 0.00 EUR


Monday, March 27, 2017
 welcome page
Weidetiere als Landschaftspfleger – mit Pferden und Rindern von der Eintönigkeit zur Vielfalt
download size:
approx. 7,798 kb

Weidetiere als Landschaftspfleger – mit Pferden und Rindern von der Eintönigkeit zur Vielfalt

14 pages · 2.88 EUR
(August 2014)

 
I agree with the terms and conditions, especially point 10 (only private use, no transmission to third party) and accept that my order cannot be revoked.
 
 

Aus der Einleitung:

Überlegungen zu nachhaltigen Lebensstilen – hier v.a. zum Fleischkonsum – lassen die Bedeutung von in der Landschaft weidenden Tieren in vielen Fällen unberücksichtigt. Weidetiere haben jedoch einen großen Einfluss auf die Landschaft. Dies betrifft sowohl Arten- und Strukturvielfalt als auch zeitliche und räumliche Veränderungen, wie sie für natürliche Verhältnisse kennzeichnend sind. In diesem Beitrag wird an einem konkreten Beispiel gezeigt, welche Bedeutung Weidetiere in der Landschaft aus Naturschutzsicht haben. Klassische Biotoppflegemaßnahmen verfolgen einen statischen Ansatz. Sie sollen einen guten Zustand von als wertvoll und schutzwürdig erkannten Biotopen bewahren. Dieser Zustand soll auf Dauer erhalten und möglichst noch verbessert werden. Die Maßnahmen ahmen Nutzungsformen nach, die zum Entstehen der jeweiligen Lebensraumformen führten, aber nicht mehr praktiziert werden.


quotable essay from ...
Nachhaltige Lebensstile
Lieske Voget-Kleschin, Leonie Bossert, Konrad Ott (Hg.):
Nachhaltige Lebensstile
the author
Prof. Dr. Antje Stöckmann
Professorin für Natur- und Ressourcenschutz an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH). Idee, Konzept und Leitung des BMBF-Forschungsvorhabens „Weidelandschaft Barnim“ (2007-2011).