Konsum, Nutzen, Verbraucherpolitik » Ökonomie – Metropolis-Verlag
Birger P. Priddat

Quasi una economia

Helge Peukert

Die mikroökonomische Konsumtheorie durch die Brillen Horkheimers und Adornos betrachtet

Michael P. Schlaile et al.

Consumer Social Responsibility im digitalen Raum

Lukas H. Meyer

Individuelle (politische) Verantwortung für den Klimawandel

Herbert Schaaff

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug

Ernst Mohr

Das Schweigen der Dingwelt und sein ökonomischer Widerhall

Michael von Hauff

Vom quantitativen zum nachhaltigen Konsum

Siegmar Otto et al.

Das Individuum in der nachhaltigen Wirtschaft: Konsum in digitalen, algorithmenbasierten Entscheidungsarchitekturen

Ludger Heidbrink und Sebastian Müller

Consumer Social Responsibility in der Verbraucherpolitik

Nils Christian Hoffmann

Politische Lenkungsmechanismen und deren psychologische Grenzen

Stefan Hoffmann

Boykottpartizipation – Ausdruck der Consumer Social Responsibility

Wassili Lasarov und Melanie Trabandt

Consumer Digital Responsibility – Eine Einführung

Guli-Sanam Karimova

Governance von globalen Wertschöpfungsketten – Welche Verantwortung haben Konsument*innen?

Laura Einhorn und Christian Neuhäuser

Die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen und Konsument*innen

Sebastian Müller

Die soziale Verantwortung des Consumer Citizen

Michael P. Schlaile et al.

Konsumentenverantwortung

Johannes Brinkmann

Consumer Social Responsibility – seven theses and seven exhibits

Birgit Blättel-Mink

Nachhaltiger Konsum, Prosuming und Digitalisierung – Gegenkultur(en) des Konsumerismus?

Imke Schmidt

Consumer Social Responsibility – Theoretische und praktische Grundlagen

Ludger Heidbrink et al.

Consumer Social Responsibility