sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Monday, June 17, 2019
 Startseite » Geschichte  » Wirtschafts- & Gesellschaftsgeschichte 
„Interest Taking Survives all Opposition“
Downloadgröße:
ca. 162 kb

„Interest Taking Survives all Opposition“

Eine Skizze ethischer Zinsverbote und deren Überwindung

23 Seiten · 3,58 EUR
(Februar 2007)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Helmut Braun gibt einen Überblick, mit welchen Begründungen die Erhebung von Zinsen als Preis für die zeitweise Überlassung von Kapital verboten und wie dieses Zinsverbot umgangen wurde. Dabei reicht die Zeitspanne, die er betrachtet, vom dritten Jahrtausend vor Christus (Babylonien und Assyrien) bis in die Neuzeit. Zu den meist sozialethischen und religiösen Gründen gehörten beispielsweise die christliche Nächstenliebe und das Argument des „Zeitdiebstahls“. Spannend ist auch der Prozess, wie das Zinsverbot allmählich wieder aufgehoben und teilweise durch eine staatliche Regulierung ersetzt wurde.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Private Versicherung und Soziale Sicherung
Hans-Christian Mager, Henry Schäfer, Klaus Schrüfer (Hg.):
Private Versicherung und Soziale Sicherung
the author
Dr. Helmut Braun

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Universität Regensburg