sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Dienstag, 17. Juli 2018
 Startseite » Politik  » Alter & Alterssicherung 
Abstieg aus der 1. Liga
Downloadgröße:
ca. 213 kb

Abstieg aus der 1. Liga

Stand und Perspektiven der Alterssicherung in Deutschland

23 Seiten · 4,31 EUR
(Juli 2017)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

Diether Döring widmet sich dem Stand und den Perspektiven der Alterssicherung in Deutschland widmet Bei den altersbedingt nicht mehr erwerbstätigen, so Döring, zeichnet sich aufgrund der Rentenreformen seit der Jahrtausendwende eine besorgniserregende Entwicklung ab. Das deutsche System der Altersvorsorge droht hinsichtlich des Versorgungsniveaus gerade niedriger Einkommensbezieherinnen und -bezieher deutlich hinter die Systeme anderer Industrieländer zurückzufallen. Als zentral dafür erweisen sich die weitgehend fehlende Mindestsicherungsmechanismen einerseits und die fehlende Verbindlichkeit der Zusatzsicherung andererseits.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Ungleichheit in Deutschland – ein gehyptes Problem?
Kai Eicker-Wolf, Achim Truger (Hg.):
Ungleichheit in Deutschland – ein gehyptes Problem?
Der Autor
Prof. Dr. Diether Döring

Professor an der Europäischen Akademie der Arbeit in der Universität Frankfurt sowie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt.