sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Montag, 12. November 2018
 Startseite » Ökonomie  » Entwicklung, Wachstum & Wissen  » Wachstum, Entwicklung & Strukturwandel 
Anmerkungen zur Wertfreiheit der tradierten Ökonomik
Downloadgröße:
ca. 106 kb

Anmerkungen zur Wertfreiheit der tradierten Ökonomik

Ein wachstumskritischer Zwischenruf

17 Seiten · 3,00 EUR
(Oktober 2017)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Niko Paech versteht seine Anmerkungen zur Wertfreiheit der tradierten Ökonomik als wachstumskritischen Zwischenruf. Expansion und Entgrenzung sind substantielle Bezüge des ökonomischen Mainstreams, mit denen sich dieser meint, Werturteile ersparen zu können, obwohl der damit verbundene Fortschrittsoptimismus selber ein fundamentales Werturteil darstellt. Vor diesem Hintergrund wird darüber aufgeklärt, dass zahlreiche vermeintliche Nachhaltigkeitspraktiken als moderner Ablasshandel charakterisiert werden müssen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Transformative Wirtschaftswissenschaft im Kontext nachhaltiger Entwicklung
Reinhard Pfriem, Uwe Schneidewind, Jonathan Barth, Silja Graupe und Thomas Korbun (Hg.):
Transformative Wirtschaftswissenschaft im Kontext nachhaltiger Entwicklung
Der Autor
apl. Prof. Dr. Niko Paech
Niko Paech

geb. 1960, seit 2016 Hochschullehrer an der Universität Siegen im Masterstudiengang „Plurale Ökonomik“; seit 2015 Bereichsleiter in den Forschungsprojekten NEDS, VERA und NASCENT; 2013-2016 Leiter des BMBF-Forschungsprojektes EnGeno; seit 2010 Außerplanmäßiger Professor; 2008-2016 Vertreter des Lehrstuhls für Produktion und Umwelt (PUM) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

[weitere Titel]