sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Sonntag, 19. August 2018
 Startseite » Umwelt  » Umweltpolitik  » Naturbewertung 

Artenschutz aus volkswirtschaftlicher Sicht

Die Nutzen-Kosten-Analyse als Entscheidungshilfe

"Hochschulschriften"  · Band 76

322 Seiten ·  39,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 3-89518-410-1 (Dezember 2002 )

 
lieferbar sofort lieferbar
 

Kosten sind im Naturschutz oft das entscheidende Kriterium dafür, ob bestimmte Projekte realisiert werden. Der mit den Projekten verbundene volkswirtschaftliche Nutzen findet meist keine Beachtung. Fundierte Entscheidungen in der Naturschutzpolitik erfordern jedoch eine Berücksichtigung aller relevanten Kosten wie Nutzen. Diese Arbeit zeigt erstmalig auf, wie durch den Einsatz unterschiedlicher Methoden das ganze Spektrum möglicher Nutzen naturschutzpolitischer Aktivitäten im Rahmen einer Nutzen-Kosten-Analyse erfasst werden kann. Dargestellt wird dieser methodisch anspruchsvolle Ansatz an einem relevanten Fallbeispiel aus dem Bereich des Artenschutzes: dem hessischen Programm zur Wiedereinbürgerung des Bibers.

Damit der Einsatz von Nutzen-Kosten-Analysen im Naturschutz in Zukunft eine größere Beachtung findet, legt der Autor besonderes Augenmerk auf die Diskussion und Interpretation der Ergebnisse. Dieses disziplinenübergreifende Buch richtet sich gleichermaßen an Ökonomen und Ökologen in Wissenschaft und Verwaltung.

Basic and Applied Ecology, 5/2004, S. 300 ()

"... The study combines various aspects of the sustainability triangle to one comprehensive picture. Economic aspects are recognized both as market prices and stated preferences. Sociodemographic background and environmental awareness of the human population are regarded as important frame conditions for environmental projects. From an ecological viewpoint, a traditional species protection approach is combined with an ecosystem processoriented one. Biodiversity is operationalized by means of a keystone species or rather, sympathetic megamammal. It enables to estimate the marginal value of an additional mammal. Likewise, ecological services are being quantified in measurable terms.

The sound theoretical basis, the pluralistic methodology applied, and the combination of ecological, economic and social scientific aspects on a high level make the book highly recommendable for a wider audience."


Der Autor
Dr. Ingo Bräuer
Ingo Bräuer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am UFZ Leipzig-Halle in Leipzig. Zuvor wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Göttingen, Arbeitsbereich Umwelt- und Ressourcenökonomik, Prof. Rainer Marggraf.

[weitere Titel]
dem Verlag bekannte Rezensionen
  • "The sound theoretical basis, the pluralistic methodology applied, and the combination of ecological, economic and social scientific aspects on a high level make the book highly recommendable for a wider audience." ...
    Basic and Applied Ecology, 5/2004, S. 300 mehr...
  • Ö-Punkte, Projektwerkstatt
  • DNR Deutschland-Rundbrief, 10/2004, S. 23
das könnte Sie auch interessieren