sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Politik  » Staatsausgaben, Steuerpolitik & Staatsverschuldung 
Begriffsverwirrung als Instrument der Interessenpolitik in der Einkommensteuerdebatte
Downloadgröße:
ca. 321 kb

Begriffsverwirrung als Instrument der Interessenpolitik in der Einkommensteuerdebatte

Auf den Durchschnittssteuersatz kommt es an!

13 Seiten · 3,23 EUR
(08. Januar 2020)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Hrsg.:

Norbert Walter-Borjans beschreibt, wie in der öffentlichen Debatte über den Verlauf des Einkommensteuertarifs Verwirrung gestiftet wird, um wiederum den Boden für Steuersenkungen zu bereiten.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Makroökonomie im Dienste der Menschen
Sebastian Dullien, Harald Hagemann, Heike Joebges, Camille Logeay, Katja Rietzler (Hg.):
Makroökonomie im Dienste der Menschen
the author
Norbert Walter-Borjans
Norbert Walter-Borjans

geb. 1952, ist promovierter Volkswirt und war von 2010 bis 2017 Finanzminister von Nordrhein-Westfalen; übernahm im Dezember 2019 zusammen mit Saskia Esken den SPD-Vorsitz.