sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Tuesday, June 25, 2019
 Startseite » Politik  » Bildungspolitik 
Bildung fürs Leben
Downloadgröße:
ca. 69 kb

Bildung fürs Leben

8 Seiten · 2,17 EUR
(Juni 2011)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeberinnen:

Bildung: Bildung wird zunehmend als Investition zugunsten von Wirtschaftswachstum betrachtet. Das politische Ziel der "Wissensgesellschaft" lässt weiteres Wachstum der Ausgaben der öffentlichen Hand erwarten. Damit werden zugleich Bildungsinhalte bestimmt. Die gleichzeitige Marktorientierung macht bislang marktferne Erziehungsarbeit zu marktvermittelten Bildungsaufgaben (Hausaufgaben- und Kleinkindbetreuung etc.). Bildung steht also im Dienste der Wachstumsgesellschaft ? eine Abkehr macht ein Überdenken der Bildungsziele und -inhalte sowie der Gestalt des Bildungswesens nötig.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Postwachstumsgesellschaft
Irmi Seidl, Angelika Zahrnt (Hg.):
Postwachstumsgesellschaft
the author
Christine Ax
Christine Ax

geb. 1953, lebt in Hamburg. Studium der Politischen Wissenschaften, Philosophie und Volkswirtschaftslehre in Aachen und Straßburg. Seit Mitte der 90er Jahre liegt ihr Arbeitsschwerpunkt im Themenfeld nachhaltige Entwicklung mit den Schwerpunkten nachhaltige Regionalentwicklung, Produktion im Netzwerk, Zukunft des Handwerks, Zukunft der Arbeit. 2009 erschien das Buch "Die Könnensgesellschaft. Mit guter Arbeit aus der Krise" (Berlin).

[weitere Titel]