sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Freitag, 16. November 2018
 Startseite » Unternehmung  » Management & Theorie der Firma 

Biodiversität und Unternehmen

Eine Untersuchung nachhaltigkeitsorientierter organisationaler Lernprozesse zur Umsetzung in der betrieblichen Praxis

"Wirtschaftswissenschaftliche Nachhaltigkeitsforschung"  · Band 16

497 Seiten ·  39,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-7316-1125-7 (April 2015 )

 
 

Für die Herstellung von Produkten und Dienstleistungen greifen Unternehmen auf natürliche Ressourcen und Ökosystemdienstleistungen zurück und beeinflussen die Biodiversität. Es liegt im langfristigen Interesse der Unternehmen, die Vielfalt der Arten und Ökosysteme sowie die genetische Vielfalt - als Handlungsgrundlage - zu erhalten. Ein systematisches Management der Biodiversität ermöglicht es ihnen, neue unternehmerische Chancen umzusetzen und bisher unbekannte Risiken zu erkennen. Es bedarf jedoch verschiedener Lern- und Veränderungsprozesse innerhalb des Nachhaltigkeitsmanagements, um das Thema Biodiversität stärker in der betrieblichen Praxis zu integrieren.

Die vorliegende Arbeit zeigt auf, warum und in welcher Weise sich Unternehmen mit dem Thema Biodiversität auseinandersetzen (sollten). Sie beleuchtet unterschiedliche Faktoren einer erfolgreichen Implementation des Themas in unternehmerische Strukturen und Prozesse. Hierauf aufbauend werden Umsetzungsmöglichkeiten an branchenübergreifenden Unternehmensfallstudien veranschaulicht und Empfehlungen für die Praxis aufgezeigt. Für die zweiphasig angelegte empirische Untersuchung wurde ein Mix-Methods-Ansatz gewählt, bei dem qualitative und quantitative Methoden Anwendung finden. Mit ihrem breiten Fokus bietet die Arbeit einen umfassenden Überblick zum Spannungsfeld zwischen unternehmerischem Handeln und der Erhaltung der natürlichen Ressourcen.

Diese Publikation richtet sich insbesondere an betriebliche Nachhaltigkeitsbeauftragte, Mitarbeiter in Beratungs- und Rating-Unternehmen sowie Interessierte aus Umweltverbänden und der Umweltpolitik.


Der Autor
Dr. Matthäus Wuczkowski
Matthäus Wuczkowski

Jahrgang 1982, studierte an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit/Ökologische Ökonomie. Nach seinem Diplom war er im Personalbereich für die Energiebranche tätig und koordinierte im Anschluss hieran das Projekt Biodiversität und Unternehmen am Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg. Parallel hierzu arbeitete er an seiner Dissertation, die er als externer Doktorand der Universität Oldenburg 2014 absolvierte.

das könnte Sie auch interessieren