sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Sonntag, 19. August 2018
 Startseite
Bürger-Engagement in Energiegenossenschaften:
Downloadgröße:
ca. 0 kb

Bürger-Engagement in Energiegenossenschaften:

Persönliche Herausforderungen und Potentiale

25 Seiten · 4,60 EUR
(Juli 2018)

 
lieferbar Ein Download dieses Aufsatzes ist zur Zeit nicht möglich!
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

In vielfältigen Formen engagieren sich Bürger in ihren Kommunen und Regionen für Belange des Klimaschutzes und der dezentralen Energiewende. Mit Hilfe von Energiegenossenschaften und anderen bürgergetragenen Organisationsformen verändern sie unsere Energieversorgung grundlegend. Engagement, Partizipation, Selbstversorgung und Regionalität sind wesentliche Merkmale der Bürgerenergie. Auf welche Herausforderungen die Bürgerenergie-Aktiven dabei stoßen, welche Lösungen sie entwickeln und welche Beiträge sie für eine umwelt- und gesellschaftsverträgliche Transformation unseres Energiesystems leisten (können) - diese und ähnliche Fragen behandelt dieser Band. Er versammelt zentrale Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt "EnGeno - Transformationspotenziale von Energiegenossenschaften" und Beiträge weiterer Projekte der sozialökologischen Forschung zur Energiewende.

Salina Centgraf nähert sich dem Thema „Bürger-Engagement in Energiegenossenschaften: Persönliche Herausforderungen und Potentiale“ auf qualitative Weise an. Anhand von drei Fallbeispielen werden die Herausforderungen für die ehrenamtlich engagierten Mitglieder von Energiegenossenschaften aufgezeigt. Methodisch basieren die Erkenntnisse auf Workshops, die mit Hilfe des Human-Scale-Development-Ansatzes einen Prozess der Bedürfnisreflektion strukturiert haben. So liefert die Autorin einen fundierten Einblick in die menschliche Dimension eines sonst häufig technisch dominierten Feldes wie dem der Energiegenossenschaften.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Die Energiewende der Bürger stärken
Christian Lautermann (Hg.):
Die Energiewende der Bürger stärken
Die Autorin
Salina Centgraf
Salina Centgraf

Dipl.-Geografin, Promotionsstudentin und Gastwissenschaftlerin, Helmholtz Zentrum für Umweltforschung UFZ, Leipzig. Forschungsschwerpunkte: Transformative Methoden, Human Scale Development Approach, Energiegenossenschaften.