sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Monday, June 17, 2019
 Startseite » Politik  » Bildungspolitik 
Bürokratietheorie und Hochschulverwaltung - Versuch einer Typologie
Downloadgröße:
ca. 132 kb

Bürokratietheorie und Hochschulverwaltung - Versuch einer Typologie

13 Seiten · 3,32 EUR
(November 2009)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Einen Blick auf die Hochschulverwaltung aus Sicht der Bürokratietheorie wirft Stefan Bayer. Das Bereitstellungsverhalten der Hochschulverwaltung schneidet in allen drei prototypischen Modellen aus allokativer Sicht schlecht ab, was ? so der Autor ? erhebliche Parallelen zur Wahl zwischen Pest und Cholera aufweist. Dennoch könnte die Lage durch Einbeziehung von Interessengruppen verbessert werden, da der Informationsvorsprung der Agenten (Bürokratie) zu ?erschwinglichen? Kosten reduziert wird.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Märkte und Politik – Einsichten aus Perspektive der Politischen Ökonomie
Wolf Schäfer, Andrea Schneider, Tobias Thomas (Hg.):
Märkte und Politik – Einsichten aus Perspektive der Politischen Ökonomie
the author
Dr. Stefan Bayer
Stefan Bayer

1995-2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. Assistent am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft und Umweltpolitik (Prof. Cansier) der Universität Tübingen. Ab 1.9.2004 Dozent für Ökonomie/Ökologie" im Fachbereich Sozialwissenschaften an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.

[weitere Titel]