sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ethik  » Wirtschafts- & Governanceethik 
Corporate Social Responsibility – der Beitrag von Unternehmen zur Nachhaltigkeit
Downloadgröße:
ca. 156 kb

Corporate Social Responsibility – der Beitrag von Unternehmen zur Nachhaltigkeit

25 Seiten · 3,53 EUR
(20. März 2013)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Abstract:

Der vorliegende Beitrag diskutiert das Konzept der gesellschaftlichen Verantwortung und dessen Rolle für nachhaltiges Wirtschaften. "Corporate Social Responsibility" wird als Verantwortung gegenüber den Stakeholdern eines Unternehmens gesehen; seine Reichweite wird durch gesellschaftliche Erwartungen wesentlich beeinflusst und kann somit geringer sein als die des Nachhaltigkeitskonzeptes. CSR wird als ein Korrekturmechanismus im Falle unzureichender Steuerungswirkungen von Markt, Recht und Politik gesehen. Vor diesem Hintergrund werden ethische und strategische Begründungsansätze der CSR kritisch überprüft und die Reichweite der CSR diskutiert. Nach einer kurzen Darstellung von Handlungsfeldern und Steuerungsdimensionen geht der Beitrag schließlich noch auf globale Aspekte der gesellschaftlichen Verantwortung ein. Insbesondere wird die Kulturgebundenheit des Konzeptes, die Herausforderung der Kontrolle der Wertschöpfungskette bei global verteilen Wertschöpfungsaktivitäten sowie die Problematik globaler öffentlicher Güter und externer Effekte diskutiert und Lösungsmöglichkeiten des Tradeoffs zwischen lokaler Anpassung und Standardisierung angerissen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2011/2012
Holger Rogall, Hans-Christoph Binswanger, Felix Ekardt, Anja Grothe, Wolf-Dieter Hasenclever, Ingomar Hauchler, Martin Jänicke, Karl Kollmann, Nina V. Michaelis, Hans G. Nutzinger, Gerhard Scherhorn (Hg.):
Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2011/2012
the author
Prof. Dr. Silke Bustamante
Silke Bustamante

seit 2004 Professorin für Unternehmensführung und Fachleiterin des Studiengangs BWL/Dienstleistungsmanagement an der Hochschule für Wirtschaft und Recht. Vor ihrer Berufung war sie bei der Boston Consulting Group als Beraterin tätig. Ihre gegenwärtigen Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind CSR, Nachhaltigkeit und internationales Management.