sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Monday, August 19, 2019
 Startseite » Umwelt  » Umweltpolitik  » Instrumente 
Das Kioto-Protokoll
Downloadgröße:
ca. 165 kb

Das Kioto-Protokoll

Eine Bestandsaufnahme aus ökonomischer Sicht

14 Seiten · 3,04 EUR
(August 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

In ihrem Beitrag präsentieren Christoph Böhringer und Carsten Vogt eine Bestandsaufnahme zum Kioto-Protokoll aus ökonomischer Sicht. Dabei überprüfen sie, ob das Protokoll der theoretischen Prognose aufgrund der ökonomischen Theorie entspricht, dass aufgrund von Anreizproblemen kaum substantieller Klimaschutz zu erwarten ist. Insgesamt kommen Sie zu einer eher nüchternen Bewertung des Kioto-Protokolls.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the authors
Prof. Dr. Christoph Böhringer
Christoph Böhringer

seit 2007 Professor für Wirtschaftspolitik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg; 2004-2007 Ordentlicher Professor für Volkswirtschaftlehre (C4) an der Universität Heidelberg; 1999-2007 Leiter des Forschungsbereichs „Umwelt- und Ressourcenökonomie, Umweltmanagement“ des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim.

[weitere Titel]
Prof. Dr. Carsten Vogt
Carsten Vogt

war am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim.