sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Monday, July 22, 2019
 Startseite » Geschichte  » Wissenschaftsgeschichte  » Sekundärliteratur 
Das Problem bisheriger Übersetzungen oder Waentigs Verschlimmbesserung
Downloadgröße:
ca. 89 kb

Das Problem bisheriger Übersetzungen oder Waentigs Verschlimmbesserung

Bemerkungen zu den Grundsätzen der politischen Ökonomie

11 Seiten · 2,99 EUR
(August 2014)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

Der gewählte Titel mag für den einen oder anderen Leser auf den ersten Blick möglicherweise etwas despektierlich gegenüber der Leistung Heinrich Waentigs und seines Übersetzers Wilhelm Gehrig erscheinen. Gemeinsam mit Theodor Gomperz kommt Waentig doch das Verdienst zu, Mill und seine im englischen Original bisweilen nicht immer leicht verständlichen "Grundsätze der politischen Ökonomie" dem deutschen Publikum zugänglich gemacht zu haben. Lässt man einmal den Umstand außer Acht, dass mit der durch Waentig im Rahmen seiner "Sammlung sozialwissenschaftlicher Meister" 1913 vorgelegten Übersetzung die einzige deutsche Übersetzung der siebten bzw. letzten Auflage des Werks vorliegt und damit die einzige Möglichkeit darstellt, dieses in (vergleichsweise „neuem“) Deutsch zu lesen und zu zitieren, so kann doch die Häufigkeit, mit der die Übersetzung für Publikationen herangezogen wird, auch als Beleg für ihre Güte aufgefasst und angesehen werden. Was verleitet mich also zu solch einer Feststellung?


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Ökonomie Nach-Denken
Hans G. Nutzinger, Herwig Unnerstall und Gotlind Ulshöfer (Hg.):
Ökonomie Nach-Denken
the author
Markus Schenkel-Nofz

Jg. 1976, Studium der Soziologie, Wissenschaftlichen Politik und Betriebswirtschaftslehre, Doktorand am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Kassel, Arbeitsschwerpunkte: Corporate Social Responsibility, Konsumentenethik, Organisationales Verhalten, Kleine und Mittlere Unternehmen, Socially Responsible Investment.