sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Friday, February 22, 2019
 Startseite » Politik  » Wirtschaftspolitik 
Der Green New Deal als Antwort auf die aktuellen Krisen
Downloadgröße:
ca. 122 kb

Der Green New Deal als Antwort auf die aktuellen Krisen

20 Seiten · 3,93 EUR
(Mai 2014)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Abstract:

Die drei großen Krisen unserer Zeit – die ökologische Krise des Klimawandels und der Ressourcenübernutzung, die Armuts- und Verteilungskrise sowie die Wirtschafts- und Finanzkrise – werden meist separat betrachtet. Regelmäßig gerät die eine aus dem Blick, wenn die andere gerade die Schlagzeilen dominiert. Doch die Krisen hängen zusammen und damit müssen auch die Lösungen übergreifend sein. Wenn mit lebenswichtigen Nahrungsmittelrohstoffen spekuliert wird und das Volumen der Steuerflucht aus Entwicklungsländern die ODA-Quote übersteigt, dann müssen Finanzmarkt und Entwicklung zusammengedacht werden. Ohne neuen sozialen Ausgleich wird es keine stabile wirtschaftliche Entwicklung geben. Der "Green New Deal" ist ein Konzept für die ökologische Transformation der Wirtschaft, die Neuregulierung der Finanzmärkte und für einen neuen sozialen Ausgleich in der Gesellschaft, der Chancen- und Verteilungsgerechtigkeit anstrebt, national wie international.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Ökonomie der Nachhaltigkeit
Thomas Sauer (Hg.):
Ökonomie der Nachhaltigkeit
the author
Dr. Gerhard Schick
Gerhard Schick

Walter Eucken Institut, Freiburg (1998-2001), Stiftung Marktwirtschaft, Berlin (2001-2004), bis Sept. 2005 Projektmanager bei der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh. Seit 2004 Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Finanzen von Bündnis 90/ Die Grünen, seit Okt. 2005 MDB

[weitere Titel]