sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Monday, May 20, 2019
 Startseite » Politik  » Staatsausgaben, Steuerpolitik & Staatsverschuldung 
Der Steuerstaat aus Bürgersicht
Downloadgröße:
ca. 261 kb

Der Steuerstaat aus Bürgersicht

Ein Forschungsüberblick

29 Seiten · 4,87 EUR
(September 2018)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Karsten Mause erörtert in seinem Beitrag die Frage nach der Einstellung von BürgerInnen zum Steuerstaat. Er gibt einen Überblick über den Forschungsstand empirischer Studien über die Einstellung von BürgerInnen zur Besteuerung und Umverteilung sowie zur Steuerhinterziehung. Außerdem zieht er empirische Untersuchungen heran, die den Einfluss von Steuerpolitik auf Wahlentscheidungen analysieren. Festzuhalten ist den Studien zufolge, dass keineswegs alle BürgerInnen gegen Steuern und Umverteilung sind.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Steuern und Gesellschaft
Werner Nienhüser, Ute Schmiel (Hg.):
Steuern und Gesellschaft
the author
Prof. Dr. Karsten Mause
Karsten Mause

ist Juniorprofessor für Politische Ökonomie an der Universität Münster. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die Politische Ökonomie der Besteuerung, Staatsausgaben und Staatsverschuldung.