sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Saturday, August 24, 2019
 Startseite » Ethik  » Wirtschafts- & Governanceethik 

Dezentralisierung und weltweite Kooperation

Die moralische Herausforderung der Unternehmen

167 Seiten ·  22,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-89518-305-8 (August 2000 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 
Die Globalisierung der Märkte und die Dezentralisierung der Organisationen sind die treibenden Kräfte des Wandels der wirtschaftlichen Ordnung. Diesen zu gestalten kann nicht alleine Aufgabe der Politik sein, sondern auch einer umsichtigen und wertebewußten Unternehmensführung. Das professionelle Management der "soft facts" erweist sich dabei immer deutlicher als ein grundlegender Erfolgsfaktor. Dies bezieht sich vor allem auf die globale Auswahl und Kontrolle passender Partner des Unternehmens, auf die Entwicklung von unternehmerisch orientierten Mitarbeitern und die Abstimmung von regionalen, nationalen und transnationalen Unternehmensinteressen mit den Erfordernissen sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung. Die Beiträge dieses Bandes sind sowohl Zusammenfassung des Standes angewandter Unternehmensethik als auch Formulierung der Zukunftsaufgaben. Für den Praktiker bietet er eine Fülle von Anregungen und Erfahrungen, für den Theoretiker liefert er empirische Antworten auf die Frage nach den Folgen der Globalisierung für die Unternehmensethik.

Cornelius G. Fetsch
WerteManagement und Global Sourcing
  • Simon Zadek
    Towards Civil Corporations?
  • Christoph Warnecke
    WerteManagement und Untemehmenskultur
  • Mikhail Ivanov
    Moral Values in Russian Business
  • Yong Liang
    WerteManagement in deutsch-chinesischen Kooperationen
  • Josef Wieland, Stephan Grüninger
    EthikManagementSysteme und ihre Auditierung - Theoretische Einordnung und praktische Erfahrungen.

  • the editor
    Prof. Dr. Josef Wieland
    Josef Wieland Josef Wieland is Professor of Institutional Economics – Organizational Governance, Integrity Management & Transcultural Leadership and Director of the Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) at Zeppelin University, Germany. [weitere Titel]
    dem Verlag bekannte Rezensionen
    • Regards sur L'Économie Allemande - Bulletin Économique du CIRAC, Nr. 83/2007, S. 40
    das könnte Sie auch interessieren