sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie  » Ökonomische Analyse  » Mikroökonomie 
Die Bedeutung der Arbeit von Daniel Kahneman und Vernon L. Smith für die Umweltökonomik
Downloadgröße:
ca. 233 kb

Die Bedeutung der Arbeit von Daniel Kahneman und Vernon L. Smith für die Umweltökonomik

27 Seiten · 4,48 EUR
(12. August 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Die Arbeiten von Kahneman stehen vor vor allem im Zusammenhang mit der Kontingenten Bewertung, also dem Versuch, über hypothetische Märkte die Zahlungsbereitschaft für öffentliche Güter zu ermitteln. Kahneman, der als starker Kritiker der ökonomischen Rationalitätsannahme bekannt ist, bringt auch gegenüber der Kontingenten Bewertung erhebliche Vorbehalte zum Ausdruck. Die Beiträge von Smith zur Entwicklung der experimentellen Methodik innerhalb der Ökonomik haben für die Umweltökonomik zum einen dadurch direkte Relevanz, dass dezentrale Mechanismen zur Bereitstellung öffentlicher Güter getestet werden können. Zum anderen haben die Laborexperimente von Smith zu Marktinstitutionen die Voraussetzungen dafür geschaffen, Umweltmärkte zum Beispiel für Emissionsrechte auf ihre Performance hin zu testen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the authors
Dr. Jürgen Meyerhoff
Jürgen Meyerhoff

ist seit Januar 2019 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Umwelt-, Ressourcen- und Regionalökonomik an der CAU Kiel beschäftigt (neben einer Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet für Landschaftsökonomie an der TU Berlin). Mitherausgeber des "Jahrbuch Ökologische Ökonomik" im Metropolis-Verlag; seit 2017 auch Associate Editor beim Journal of Choice Modelling.

[weitere Titel]
Dr. Bodo Sturm
Bodo Sturm

Seit Sept. 2005 am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung Mannheim. 1999-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Joachim Weimann an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

[weitere Titel]