sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Monday, March 25, 2019
 Startseite » Ökonomie  » Entwicklung, Wachstum & Wissen  » Wissen & technischer Fortschritt 
Die Begründung des umwelttechnischen Fortschritts und des Marktes für Umwelttechnik
Downloadgröße:
ca. 191 kb

Die Begründung des umwelttechnischen Fortschritts und des Marktes für Umwelttechnik

16 Seiten · 3,01 EUR
(Juni 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung des Beitrags:

Die Begründung des umwelttechnischen Fortschritts und des Marktes für Umwelttechnik hat in den letzten Jahren in der wirtschaftswissenschaftlichen Diskussion zunehmend Beachtung gefunden. Heute besteht ein breiter Konsens, dass die Umweltpolitik die Dynamik des umwelttechnischen Fortschritts bzw. des Einsatzes von Umwelttechnik ganz wesentlich determiniert. Daraus leitet sich somit ein völlig anderer Begründungszusammenhang ab, als dies sonst für die Dynamik des technischen Fortschritts und für die Dynamik von Märkten aus der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur bekannt ist. Daher steht in diesem Beitrag sowohl die einzelwirtschaftliche als auch die gesamtwirtschaftliche Perspektive im Mittelpunkt. Da es im Folgenden um die Relevanz der Umweltpolitik für die Dynamik des umwelttechnischen Fortschritts und den Einsatz von Umwelttechnik geht, wird zunächst eine kurze Begründung von Umweltpolitik aus umweltökonomischer Perspektive aufgezeigt.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Einkommensverteilung, technischer Fortschritt und struktureller Wandel
Gerhard Huber, Hagen Krämer, Heinz D. Kurz (Hg.):
Einkommensverteilung, technischer Fortschritt und struktureller Wandel
the author
Prof. Dr. Michael von Hauff
Michael von Hauff

seit 1991 Professor für Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Entwicklungsökonomie und Umweltökonomie an der TU Kaiserslautern.

[weitere Titel]