sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Montag, 23. Juli 2018
 Startseite
Die Regierung der Gesellschaft
Downloadgröße:
ca. 169 kb

Die Regierung der Gesellschaft

Die Gouvernementalitätsperspektive Michel Foucaults und staatliche Governance

13 Seiten · 3,18 EUR
(Juni 2011)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Im nächsten Beitrag untersucht Stefanie Wöhl das analytische Potential einer poststrukturalistischen Theorieperspektive auf Demokratie und Gesellschaft. Sie nimmt dabei auf die Gouvernementalitätsstudien von Michel Foucault sowie auf darauf aufbauende Studien von Wendy Brown Bezug. Diese versuchte zu klären, wie sozial differenzierte Subjektpositionen in modernen Demokratien theoretisch und gesellschaftspolitisch erfasst werden müssten, um die Auswirkungen der politischen Rationalität des Neoliberalismus greifbar zu machen, die selbst noch das liberale Demokratieverständnis aushöhlt.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Gesellschaft! Welche Gesellschaft?
Walter Otto Ötsch, Katrin Hirte, Jürgen Nordmann (Hg.):
Gesellschaft! Welche Gesellschaft?