sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Tuesday, June 18, 2019
 Startseite
Die Rentenanpassungen in Deutschland seit der Wiedervereinigung
Downloadgröße:
ca. 1,865 kb

Die Rentenanpassungen in Deutschland seit der Wiedervereinigung

20 Seiten · 3,79 EUR
(April 2019)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Die Auswirkungen der Bruttolöhne und -gehälter auf die Entwicklung der gesetzlichen Rente und die Anpassung des ostdeutschen an das westdeutsche Rentenniveau sind Thema des Beitrags von Julia Höninger und Heike Zimmermann. Dargestellt werden das aktuelle Verfahren der jährlichen Rentenanpassung sowie die wichtigsten Änderungen, die daran seit der deutschen Wiedervereinigung vorgenommen wurden. Die jährlichen Rentenanpassungen werden immer im März bekannt gegeben und auf der Basis der aus den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen übermittelten Entwicklung der Bruttolöhne und -gehälter berechnet. Infolge der rechtlichen Eingriffe verliefen die Renten- und Lohnentwicklung in der Vergangenheit nicht parallel. Unterschiedlich war auch das Tempo der Annäherung der neuen an die alten Länder beim aktuellen Rentenwert und bei den Bruttolöhnen und -gehältern je Arbeitnehmer. Mit dem 2017 verabschiedeten Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz wird die Vereinheitlichung des Rentensystems bis 2025 geregelt. Ab dann wird in Deutschland eine einheitliche Rentenanpassung stattfinden.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Gesamtwirtschaftliche Einkommensbegriffe
Reimund Mink, Klaus Voy (Hg.):
Gesamtwirtschaftliche Einkommensbegriffe
the authors
Heike Zimmermann

arbeitet im Referat Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen, Erwerbstätigkeit des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg.

Julia Höninger

leitet das Referat Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen, Erwerbstätigkeit des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg. Sie studierte Internationale Volkswirtschaftslehre an der Eberhardt-Karls-Universität Tübingen.