sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Saturday, August 24, 2019
 Startseite » Ethik  » Wirtschafts- & Governanceethik 
Die Soziale Verantwortung der Unternehmen
Downloadgröße:
ca. 244 kb

Die Soziale Verantwortung der Unternehmen

Versuch einer theoretischen Bestimmung

30 Seiten · 5,30 EUR
(März 2009)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Michael S. Aßländer stellt mit seinem Beitrag die Frage, wie sich eine Sozialverantwortung von Unternehmen theoretisch überhaupt begründen lasse. Denn ohne eine Begründung sozialer Verantwortungsübernahme beruht die darin formulierte Forderung letztlich auf sozial relativen Werten und Vorstellungen des Richtigen und des Guten, denen aber eine grundlegende, allgemeingültige Legitimation fehlt. Aßländer versucht, die Sozialverantwortung von Unternehmen mit Rückgriff auf eine Kantische Ethik zu begründen und unterscheidet dabei zwischen möglichen, tatsächlichen und notwendigen Verantwortungszuschreibungen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Corporate Social Responsibility im Einzelhandel
Michael S. Aßländer, Konstanze Senge (Hg.):
Corporate Social Responsibility im Einzelhandel
the author
Prof. Dr. Michael S. Aßländer
Michael S. Aßländer

apl. Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik am Internationalen Hochschulinstitut der Technischen Universität Dresden in Zittau. 2005 bis 2010 Stiftungsprofessur für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Universität Kassel. Studierte Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Philosophie, Soziologie, Psychologie und Russische Sprache in Bamberg, Wien, Bochum und Moskau.

[weitere Titel]