Philipp Strauß: Die Sozioökonomisierung der Antike
Die Sozioökonomisierung der Antike
Die Sozioökonomisierung der Antike
Philipp Strauß
Die Sozioökonomisierung der Antike
Aufstieg und Fall eines Forschungsansatzes zwischen Nationalökonomie und Altertumswissenschaft

"Geschichte der deutschsprachigen Ökonomie"  ·  Band 50


250 Seiten
48,00 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-7316-1518-7 (15. November 2022)

 
lieferbar sofort lieferbar
 
 
Das könnte Sie auch interessieren
von Seiten
Alfred Lansburgh (1872-1937) und
Jan Greitens

Alfred Lansburgh (1872-1937) und "Die Bank"

Adam Müllers
Walther Kozik

Adam Müllers "Elemente der Staatskunst"

Arbeitswert und Nachfrage
Frank Fehlberg

Arbeitswert und Nachfrage

Ökonomie als konnotative Theorie
Mario Steyer

Ökonomie als konnotative Theorie

Ökonomische Theoriegeschichte im zeithistorischen Kontext
Heinz Rieter

Ökonomische Theoriegeschichte im zeithistorischen Kontext

Der Werturteilsstreit in der deutschen Nationalökonomie
Johannes Glaeser

Der Werturteilsstreit in der deutschen Nationalökonomie