sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Montag, 23. Juli 2018
 Startseite » Methodologie 
Schnellsuche

Methodologie


Diffusion von Supply Chain Management und Entstehung von Supply Chain Networks

Agentenbasierte Modellierung und Analyse

"Social Science Simulations"  · Band 10

284 Seiten ·  44,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-7316-1068-7 (Mai 2014 )

Buchformat 24 x 17 cm, 42 Seiten mit farbigen Abbildungen

 
 

Diese Arbeit leistet einen Beitrag zur Erklärung der Diffusion von Supply Chain Management (SCM) sowie der Entstehung und Entwicklung von Supply Chain Networks. Abweichend von den vorherrschenden Optimierungsmodellen im Supply Chain Management wird eine dynamische Analyse der Diffusionsprozesse vorgenommen. Verschiedene Theorien, Modelle und empirische Befunde werden in einem agentenbasierten Simulationsmodell zusammengeführt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf realistische Verhaltensannahmen für die Akteure, Mikrofundierung, die Koppelung zwischen Mikro- und Makroebene und die explizite Berücksichtigung der Zeit gelegt. Es werden die Schwierigkeiten aufgezeigt, die sich ergeben, wenn entlang der Supply Chain kooperiert werden soll, welche Hindernisse besonders schwer wiegen, welche Treiber den Prozess antreiben und unter welchen Umständen eine Diffusion des SCM zu erwarten ist. Anhand verschiedener Simulationsszenarien werden Treiber und Hemmnisse der SCM-Diffusion identifiziert und deren dynamisches Zusammenspiel analysiert.


zusätzliche Downloads:
Quellcode des Agenten-Modells


Der Autor
Norman Voß
Norman Voß

studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel und war von 2007 bis 2013 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Umwelt- und Verhaltensökonomik der Universität Kassel tätig.

[weitere Titel]
das könnte Sie auch interessieren