sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Montag, 19. November 2018
 Startseite
Erst das Fressen, dann die Moral?
Downloadgröße:
ca. 226 kb

Erst das Fressen, dann die Moral?

Ein Beitrag zur Soziologie des Essens

19 Seiten · 3,76 EUR
(April 2008)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Kai-Uwe Hellmann befasst sich aus der Perspektive der Konsumsoziologie mit den habituellen Voraussetzungen des Ernährungskonsums. Er zeigt auf, wie der Signalcharakter dessen, was gerade als Ernährung gilt, zu decodieren und zu analysieren ist, um bestimmte Ernährungsformen überhaupt erst einordnen zu können und damit Ansatzpunkte für Interventionen zu finden.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Ernährung, Kultur, Lebensqualität – Wege regionaler Nachhaltigkeit
Irene Antoni-Komar, Reinhard Pfriem, Thorsten Raabe, Achim Spiller (Hg.):
Ernährung, Kultur, Lebensqualität – Wege regionaler Nachhaltigkeit
Der Autor
PD Dr. Kai-Uwe Hellmann
Kai-Uwe Hellmann

Institut für Soziologie, Otto-von Guericke-Universität Magdeburg. Forschungsschwerpunkte: Wirtschaftssoziologie, speziell Konsum- und Markensoziologie.

[weitere Titel]