sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Thursday, April 25, 2019
 Startseite » Ethik  » Wirtschafts- & Governanceethik 

Ethik im Dienst der Unternehmensführung

234 Seiten ·  19,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-89518-637-0 (Januar 2008 )

10 Fotos, Fadenheftung

 
 

Eine Unternehmensethik, die die Mitarbeiter des Unternehmens nicht an erster Stelle im Blick hat und die Verantwortung für die interne Entwicklung ethischer Kultur nicht berücksichtigt, vergibt die größte Chance auf Leistungsoptimierung. Denn ein Unternehmen ist so gut, wie seine Mitarbeiter. Gute Unternehmensführung basiert auf diesem Grundsatz.

Von außen werden Wirtschaftsunternehmen durch gesellschaftlichen und rechtlichen Druck zunehmend in die Verantwortung für soziale und ökologische Gerechtigkeit gedrängt. Nationale und internationale Empfehlungen und rechtliche Weisungen fordern Reaktionen. Eine informierte Öffentlichkeit verlangt sichtbare Zeichen sozial verantwortlicher Unternehmensführung. Entsprechendes Handeln ist deshalb aus ökonomischen Gründen notwendig.

Dabei darf aber ethische Verantwortung nach außen nicht derjenigen nach innen vorgeordnet werden. Denn ohne Steigerung der humanen Qualität im Unternehmen bleibt die Umsetzung rechtlicher Vorgaben fragil und externe Maßnahmen laufen Gefahr, als bloße PR-Maßnahme wahrgenommen zu werden. Die Verantwortung für das Klima im Unternehmen und dessen Erfolg trägt die Führungskraft. Ihr Verhalten ist Maßstab für die anderen Mitarbeiter. Das erfordert nicht nur Regeln für Entscheidungssituationen, sondern Anleitung und Vorbild. Ein expansives Verständnis von Ethik fokussiert auf die stetige Verbesserung der menschlichen Kompetenzen, besonders der Führungskräfte.

Johannes Hattler/Hans Thomas
Ethik im Dienst der Unternehmensführung - Zur Einführung

Franz Borgers
Teamgeist. Über Subsidiarität im Unternehmen

Antonio Argandoña
Wer oder was wird durch Korruption in Unternehmen korrumpiert? Weshalb ist Ethik für Unternehmen wichtig?

Horst Albach
Bestimmt die christliche Kinderstube auch heute noch das unternehmerische Handeln?

Ma Nuria Chinchilla
"Vergoldete Sklaverei" oder familienverantwortliche Führungsetagen: Weichenstellung nicht nur für Frauen

André Habisch
"Corporate Citizen" - Akteur der Innovation. Zur ambivalenten Diskussion über Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility

Carlos Cavallé
Corporate Social Responsibility neu gesehen: Binnenwirkung im Unternehmen und Außenwirkung

Joanne B. Ciulla
Gute Führung: Technik, Taktik oder Tugend. Ethik und Führungsverantwortung

corporAid magazin, 20, September 2008, S. 60

"Wie führt man ein Unternehmen ethisch richtig? Ist ethische Verantwortung eines Unternehmens zunächst nach innen zu richten? Diesen Fragen versucht das Buch auf den Grund zu gehen, wobei vor allem die Rolle des Unternehmers und Managers in den Fokus genommen wird. Es wird ausgeführt, auf welche Art Moral und Kompetenz miteinander verwoben sind und welche Handlungen für gute Führung entscheidend sind. Entscheidungsträger werden den einen oder anderen wertvollen Tipp finden."


the editors
Dr. med. Hans Thomas
Hans Thomas Gründer und Leiter des privaten Lindenthal-Instituts in Köln, das sich der interdisziplinären Forschung insbesondere in den Bereichen Wissenschaftstheorie, Ethik in der Medizin und Anthropologie der Arbeit widmet.
Dr. Johannes Hattler
Johannes Hattler Wissenschaftlicher Referent am Lindenthal-Institut, Köln. Studium der Philosophie und Soziologie. Aktuelle Schwerpunkte: allgemeine Ethik und Unternehmensethik.
dem Verlag bekannte Rezensionen
  • "Entscheidungsträger werden den einen oder anderen wertvollen Tipp finden." ...
    corporAid magazin, 20, September 2008, S. 60 mehr...
das könnte Sie auch interessieren