sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Politik  » Staatsausgaben, Steuerpolitik & Staatsverschuldung 
Europa und die Schuldenkriterien – Wie viel Finanzpolitik ist noch möglich?
Downloadgröße:
ca. 169 kb

Europa und die Schuldenkriterien – Wie viel Finanzpolitik ist noch möglich?

13 Seiten · 3,23 EUR
(08. Januar 2020)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Hrsg.:

Dieter Vesper zieht eine fiskalpolitische Bilanz vom Anfang der EWU an, mit kritischem Blick über den deutschen Beitrag.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Makroökonomie im Dienste der Menschen
Sebastian Dullien, Harald Hagemann, Heike Joebges, Camille Logeay, Katja Rietzler (Hg.):
Makroökonomie im Dienste der Menschen
the author
Dieter Vesper

bis 2007 im Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) verantwortlich für finanzpolitische Grundsatzfragen. Langjähriges Mitglied im Arbeitskreis „Steuerschätzungen“. Knapp zwei Jahrzehnte Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin (heute Hochschule für Wirtschaft und Recht). Seit 2008 freiberuflich in der wissenschaftlichen Politikberatung tätig.

[weitere Titel]