sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Samstag, 21. Juli 2018
 Startseite » Politik  » Staatsaufgaben & Föderalismus 
Föderalismus und Individuelle Freiheit
Downloadgröße:
ca. 817 kb

Föderalismus und Individuelle Freiheit

23 Seiten · 5,22 EUR
(Februar 2012)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

In diesem Aufsatz gebe ich eine Beschreibung des Mechanismus, der Föderalismus und individuelle Freiheit miteinander verbindet, und schenke dabei die gebührende Aufmerksamkeit den wichtigsten Auswirkungen einer föderalen Struktur auf die Freiheit des Bürgers. Der überwiegende Teil der relevanten Literatur zu diesem Thema hat einen normativen Charakter und beschäftigt sich mit der Frage, wie ein politisches System reagieren sollte, um die Befriedigung der individuellen Präferenzen am besten zu gewährleisten. Ich werde hingegen positiv vorgehen. Das zu behandelte Problem ist wie ein föderales System unter bestimmten plausiblen Annahmen die Freiheit des Individuums beeinflusst. Anders ausgedrückt: ich möchte untersuchen was die Reaktion der Wählerschaft auf ein föderales politisches System ist, und welche Konsequenzen diese Reaktion auf die individuelle Freiheit hat. Liberale Denker (im ursprünglich europäischen Sinne) beschäftigen sich mit dem oben genannten Problem der Reaktionsfähigkeit und der Befriedigung der Bürgerpräferenzen; mein Anliegen im vorliegenden Artikel ist, den komplexen Einfluss auf individuelle Freiheit aufzuzeigen, welcher sich herausbildet, wenn es unterschiedlichen Regierungen erlaubt ist, den Bürgern verschiedene institutionelle Maßnahmen anzubieten.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Zur Zukunft des Wettbewerbs
Harald Enke, Adolf Wagner (Hg.):
Zur Zukunft des Wettbewerbs