sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Donnerstag, 16. August 2018
 Startseite » Ökonomie  » Entwicklung, Wachstum & Wissen  » Krise, Konjunktur 
Fragen bewussten Fleischkonsums kreativ vermitteln
Downloadgröße:
ca. 1,413 kb

Fragen bewussten Fleischkonsums kreativ vermitteln

Die Ausstellung „Alles Wurst?!“

10 Seiten · 2,48 EUR
(August 2014)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Einen außerschulischen Bildungs- und Vermittlungsansatz für veränderte Ernährungsgewohnheiten stellt Friederike Börner-Dräger dar. Sie informiert in ihrem Beitrag über die vom Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit des Klimarates Stralsund konzipierte Ausstellung „Alles Wurst?! – was unser Essen mit dem Klimaschutz zu tun hat“. Die Ausstellung zeigt auf anschauliche Weise, wie Klimaschutz und Ernährung zusammenhängen, möchte aber auf Grund der hohen Komplexität des Themas keine abschließenden Wahrheiten vermitteln, sondern Denkanstöße geben. Einsteigend erläutert Börner-Dräger, wie und in welchem Maße Ernährung zu Treibhausgas-Emissionen beiträgt – der Hintergrund auf dem aufbauend die Ausstellung entworfen wurde. Die Konzeption der Ausstellung wird ausführlich dargestellt. Dies soll es interessierten Leserinnen ermöglichen, selbst entsprechende Ausstellungen zu erstellen und durchzuführen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Nachhaltige Lebensstile
Lieske Voget-Kleschin, Leonie Bossert, Konrad Ott (Hg.):
Nachhaltige Lebensstile
Die Autorin
Friederike Börner-Dräger

Friederike Börner-Dräger Studium der Literaturwissenschaften und Osteuropäischen Geschichte an der Universität Tübingen. Im Anschluss Arbeit im Verlagswesen als Übersetzerin und Producerin. Aktuell Autorin und Mitarbeiterin in verschiedenen Klimaschutz-Projekten, sowie ehrenamtliches Engagement in vielen Bereichen, u.a. im Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit des Stralsunder Klimarates als Vertreterin der Kirchengemeinde St. Nikolai.