sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Tuesday, September 17, 2019
 Startseite
Friedrich Nietzsche: Vom Willen zum Versprechen: Wirtschaft als Drama
Downloadgröße:
ca. 216 kb

Friedrich Nietzsche: Vom Willen zum Versprechen: Wirtschaft als Drama

9 Seiten · 2,64 EUR
(September 2018)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Motto:

Im Denken der Wirtschaft dominieren Zweckrationalität und Pragmatismus, Effizienz und Profitabilität. Friedrich Nietzsche, der Philosoph, „der mit dem Hammer philosophiert“, ist der Ökonomie in seiner Weise auf den Grund gegangen, mit dem Ergebnis: Er sieht die Sache dramatischer. Und: Die ursprüngliche Triebkraft ist etwas, was in der Geschäftswelt sicher kaum jemand erwartet: Das Schöne.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Denken handelt
Wolf Dieter Enkelmann, Daniel Kratz (Hg.):
Denken handelt
the author
Dr. Wolf Dieter Enkelmann
Wolf Dieter Enkelmann

ist Direktor des Münchner Instituts für Wirtschaftsgestaltung, das sich der Profilierung der spezifischen Traditionen philosophischen Wirtschaftsdenkens widmet. Außerdem ist er vielfältig als Coach und Berater in der Wirtschaft tätig.

[weitere Titel]