sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Politik  » Staatsausgaben, Steuerpolitik & Staatsverschuldung 

Funktionsfähiger Steuerwettbewerb

Habilitationsschrift

301 Seiten ·  36,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-89518-485-7 (Dezember 2004 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 

In seiner Habilitationsschrift liefert Walter Müller eine ausführliche neoklassische und institutionenökonomische Analyse der Vor- und Nachteile des internationalen Steuerwettbewerbs im Bereich der Kapitalertragsbesteuerung und entwickelt das Konzept eines funktionsfähigen Steuerwettbewerbs. Dieses Konzept verhindert die Nachteile des internationalen Steuerwettbewerbs, insbesondere den unlauteren oder unfairen Steuerwettbewerb, ohne dessen Vorteile aufzugeben. Es wird die Notwendigkeit, Ausgestaltung und Durchsetzung einer internationalen Steuerwettbewerbsordnung diskutiert, die das Fundament des Konzepts eines funktionsfähigen Steuerwettbewerbs bildet. Die spieltheoretischen und institutionentheoretischen Untersuchungen dieser Steuerwettbewerbsordnung zeigen den Weg zur Realisierung des Konzepts auf und belegen, dass das Zustandekommen einer internationalen Einigung auf eine Steuerwettbewerbsordnung nicht nur möglich, sondern sogar wahrscheinlich ist, weil der funktionsfähige Steuerwettbewerb so gestaltet werden kann, dass er für alle Beteiligten vorteilhaft ist.


the author
das könnte Sie auch interessieren