sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie  » Arbeit, Geld, Kapital, Produktion & Preise  » Geld & Finanzmärkte 
Geld, Kapital und Institutionen
Downloadgröße:
ca. 135 kb

Geld, Kapital und Institutionen

16 Seiten · 3,56 EUR
(25. August 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

Christoph Deutschmann geht bei der Analyse von Geld über die soziologische und die ökonomischen Theorieangebote, die Geld entweder als Kommunikations- oder Tauschmedium betrachten, hinaus, indem er Geld als eine Chiffre vorstellt; er illustriert, mit welcher Radikalität der Hinweis der klassischen Soziologie, dass die kognitiven Handlungsorientierungen menschlicher Akteure keiner empirischen Begründung bedürfen, zu Ende gedacht werden kann.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Ökonomischer und soziologischer Institutionalismus
Michael Schmid, Andrea Maurer (Hg.):
Ökonomischer und soziologischer Institutionalismus
the author
Christoph Deutschmann
Christoph Deutschmann

ist seit 1989 Professor für Sozial- und Verhaltenswissenschaft am Institut für Soziologie der Universität Tübingen.

[weitere Titel]