sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Sonntag, 16. Dezember 2018
 Startseite » Politik  » Frauen 
Gesundheitspolitische Reformpfade aus der Geschlechterperspektive
Downloadgröße:
ca. 424 kb

Gesundheitspolitische Reformpfade aus der Geschlechterperspektive

30 Seiten · 3,74 EUR
(März 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Simone Leiber thematisiert die bisherigen und kommenden Gesundheitsreformen in Deutschland aus einer geschlechtersensiblen Perspektive. Sie fragt danach, welche – wenn überhaupt – Bedeutung den Geschlechterverhältnissen in der öffentlichen Diskussion zum Gesundheitswesen und seiner Reform beigemessen wird. Nachdem sie die existierenden Regelungen im Gesundheitswesen auf ihre Auswirkungen auf die Geschlechterverhältnisse analysiert hat, stellt sie die aktuell verhandelten Reformvorhaben – Bürgerversicherung und Gesundheitsprämie/Kopfpauschale – gegenüber und diskutiert Chancen und Risiken für ein zukünftiges geschlechtergerechtes Gesundheitswesen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Geschlechterverhältnisse in der Ökonomie
Torsten Niechoj, Marco Tullney (Hg.):
Geschlechterverhältnisse in der Ökonomie
Die Autorin
Dr. Simone Leiber

Referatsleiterin für Sozialpolitik am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut in Düsseldorf. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind europäische und international vergleichende Sozialpolitik.