sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Friday, August 23, 2019
 Startseite » Ökonomie  » Ökonomische Analyse  » Makroökonomie 
Gleiche Freiheit im Kapitalismus?
Downloadgröße:
ca. 155 kb

Gleiche Freiheit im Kapitalismus?

Marktökonomie und das Grundeinkommen

17 Seiten · 3,86 EUR
(April 2019)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Abstract

Der zeitgenössische Diskurs über Gleichheit und Freiheit, Kapitalismus und ein bedingungsloses Grundeinkommen geht oft von einem Antagonismus zwischen Liberalismus und Marxismus aus, wobei Freiheit als oberstes Ziel dem Liberalismus und Gleichheit dem Marxismus zugeordnet wird. Ich kritisiere diese Prämisse, indem ich Marx’ erstaunliches Lob für die Bourgeoisie im kommunistischen Manifest erkläre, das die Kritiker der Bourgeoisie vereinen und motivieren sollte, und auf die Folgen von Marx’ Wertschätzung der Bourgeoisie für die gegenwärtige Politik hinweise. Ich füge eine Anmerkung hinzu, warum der Liberalismus mehr braucht als die von Marx vorgeschlagene Reform.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Kapitalismus und Freiheit
Richard Sturn, Katharina Hirschbrunn, Ulrich Klüh (Hg.):
Kapitalismus und Freiheit
the author
Prof. em. Dr. Ulrich Steinvorth
Ulrich Steinvorth

Universität Hamburg, Philosophisches Seminar.