sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Politik  » Wirtschaftspolitik 

Globalisierung und Wirtschaftspolitik

406 Seiten ·  29,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-89518-228-0 (Mai 1999 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 

Deregulierung, Lohnzurückhaltung und Rückzug des Staates werden noch heute als einziges Heilmittel der wirtschaftlichen Krise propagiert. Die Beiträge des vorliegenden Bandes wenden sich gegen diese wirtschaftstheoretische Orthodoxie. Indem sie die unterschiedlichen Bereiche der Globalisierungstendenzen analysieren, liefern sie eine differenzierte Beurteilung der Situation und ermöglichen so dogmenfreie Korrekturvorschläge aktueller Wirtschaftspolitik.

I. Tendenzen der Globalisierung
C. Ossorio Capella: Globalisierung, sektoraler und regionaler Strukturwandel - K.P. Kisker: Globalisierung und internationale Mobilität deutscher Industrieunternehmen - W. Krüger: Die Globalisierung im Bereich der Kommunikation - F. Mires: Politik in Zeiten der Globalisierung - R. Pfriem: Globalisierung und unternehmenspolitische Handlungsspielräume
II. Theoretische Erfassung von Globalisierungstrends
I. Schmidt: Vertiefte Weltmarktintegration oder Neustrukturierung der gesellschaftlichen Arbeitsteilung? - J. Hartwig: Eine Keynessche Perspektive auf einige Probleme der Globalisierung - M. Köppen: Globalisierung und neue Wettbewerbsmuster: Regulierungsformen im Umbruch
III. Globalisierung, Geld und Währung
E. Hein: Geldpolitik bei internationaler Währungskonkurrenz in einem Multi-Währungsstandard und die Folgen für Verteilung und Kapitalakkumulation - W. Schelkle: Globalisierung oder multipolares Währungssystem. Monetäre Integration Europas im Licht widerstreitender Hypothesen
IV. Globalisierung, Arbeitsmarkt und Arbeitsbeziehungen
A. Heise: Globalisierung, Arbeitslosigkeit und Ungleichheit - Ein polit-ökonomischer Erklärungsversuch - E. Schmidt: Europäische Betriebsräte/Europäische Aktiengesellschaften - H.P. Litz: Nationale und internationale Probleme bei der Messung von Arbeitslosigkeit
V. Räumliche Aspekte der Globalisierung
K. Brake: Global Cities - M. Pippert: Verkehrssysteme und Internationalisierung polit-ökonomischer Beziehungen
VI. Globalisierung und nachholende Entwicklung
W.v.Bülow: Direktinvestitionen in Entwicklungsländern: Das Beispiel Indien - K.W. Schüler: Zur Wettbewerbsfähigkeit von Entwicklungsländern


the editor
Prof. Dr. Eckhard Hein
Eckhard Hein Berlin School of Economics and Law, Germany, Co-Director of the Institute for International Political Economy (IPE). [weitere Titel]
dem Verlag bekannte Rezensionen
  • Zeitschrift für Politikwissenschaft 4/2999, S. 1935
das könnte Sie auch interessieren