sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Umwelt  » Nachhaltigkeit & Generationengerechtigkeit 
Grundlagen politisch-rechtlicher Nachhaltigkeitsinstrumente
Downloadgröße:
ca. 141 kb

Grundlagen politisch-rechtlicher Nachhaltigkeitsinstrumente

Anmerkungen zu Nachhaltigkeitsdurchsetzung, Partizipation und Mengensteuerung jenseits eines bunten "Instrumentenmixes"

15 Seiten · 2,52 EUR
(11. Januar 2013)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Abstract:

Der vorliegende Beitrag behandelt in knapper, möglichst allgemeinverständlicher Sprache einige Grundfragen politisch-rechtlicher Steuerung bzw. Governance und damit ein gemeinsames Kernthema der Rechts-, Wirtschafts- und Politikwissenschaft. Der Beitrag gibt inhaltlich eine knappe Zusammenfassung einiger zuvor breiter entwickelter Überlegungen zu den Themen "wirksamer Umweltschutz durch Mengensteuerung" unter Vermeidung von Rebound- und Verlagerungseffekten, "Rolle der Konsumenten" und "Partizipation". Die dabei zugrunde gelegte deskriptive Anthropologie fällt deutlich differenzierter aus als der neoklassische Homo oeconomicus.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2012/2013
Holger Rogall, Hans-Christoph Binswanger, Felix Ekardt, Anja Grothe, Wolf-Dieter Hasenclever, Ingomar Hauchler, Martin Jänicke, Karl Kollmann, Nina V. Michaelis, Hans G. Nutzinger, Gerhard Scherhorn (Hg.):
Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2012/2013
the author
Prof. Dr. Dr. Felix Ekardt
Felix Ekardt

LL.M., M.A., ist Jurist, Philosoph und Soziologe, Gründer und Leiter der Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik (www.nachhaltigkeit-gerechtigkeit-klima.de); ferner Professor für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie, Juristische Fakultät/Universität Rostock und Leibniz-Wissenschaftscampus Phosphorforschung Rostock. Beratung zahlreicher öffentlicher/gemeinnütziger Auftraggeber auf EU-/Bundes-/Landesebene; regelmäßiger Tageszeitungsautor; Mitglied verschiedener Sachverständigenkommissionen.

[weitere Titel]