sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Tuesday, July 23, 2019
 Startseite
Immanuel Kant: Durch Freiheit und Wettbewerb zur Menschlichkeit
Downloadgröße:
ca. 212 kb

Immanuel Kant: Durch Freiheit und Wettbewerb zur Menschlichkeit

8 Seiten · 2,51 EUR
(Juli 2018)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Motto:

In der Welt wirtschaftlichen Managements verdrängen die Sachzwänge und Notwendigkeiten oft die Menschlichkeit. Das gilt vor allem unter Wettbewerbsbedingungen. Der große Philosoph der europäischen Aufklärung, Immanuel Kant, würde dieser Diagnose aus dem heutigen Tagesgeschäft sogar ein Stück weit zustimmen. Aber er wäre kein Philosoph, wenn er den Spagat zwischen dem menschlich Wünschenswerten und den Systemzwängen einfach bedauernd hinnehmen würde. Stattdessen erinnert er uns zur Orientierung in Entscheidungsfragen an unser eigenes Urteilsvermögen und präsentiert eine konstruktive Sicht auf das Zusammenspiel von Wettbewerb und Menschlichkeit.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Denken handelt
Wolf Dieter Enkelmann, Daniel Kratz (Hg.):
Denken handelt
the author
Prof. Dr. Tatjana Schönwälder-Kuntze
Tatjana Schönwälder-Kuntze

ist auf Theoriebildung und auf Sozialphilosophie unter Berücksichtigung der ökonomischen Bedingungen spezialisiert. Sie ist seit 2014 apl. Professorin für Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2011 erhält sie – mit Unterbrechungen wegen verschiedener Gastprofessuren und Lehrstuhlvertretungen – für ihre Forschung ein Heisenberg-Stipendium der DFG.

[weitere Titel]