sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Donnerstag, 15. November 2018
 Startseite » Umwelt  » Umweltpolitik  » Instrumente 
Instrumente der Umwelt- und Klimapolitik
Downloadgröße:
ca. 113 kb

Instrumente der Umwelt- und Klimapolitik

15 Seiten · 3,14 EUR
(September 2012)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

In diesem Beitrag werden die wichtigsten Instrumente der Umwelt- und Klimapolitik vorgestellt, das heißt die politischen Handlungsoptionen, mit denen Staaten gesetzte Umwelt- und Klimapolitikziele erreichen können. Die Vielzahl der tatsächlich eingesetzten und diskutierten Politikinstrumente lässt sich in drei wichtige Gruppen einteilen: die ordnungsrechtlichen, die informatorischen und die ökonomischen Politikinstrumente. In diesem Artikel werden die grundsätzliche Wirkungsweise sowie konkrete Anwendungen der verschiedenen Politikinstrumenttypen dargestellt. Zudem wird auf Probleme und Schwierigkeiten ihrer Umsetzung eingegangen, ebenso wie auf normative Überlegungen bezüglich ihrer Freiheitswirkungen und ihres Verhältnisses zum Ideal der Gleichheit. Abschließend werden Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Politikinstrumenttypen sowie ihrer normativen Bewertung und zugrungeliegenden Menschen- und Gesellschaftsbilder diskutiert.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Zugänge zur Klimadebatte in Politikwissenschaften, Soziologie und Psychologie
Tamina Christ, Angelika Gellrich, Tobias Ide (Hg.):
Zugänge zur Klimadebatte in Politikwissenschaften, Soziologie und Psychologie
Der Autor
Peter von Philipsborn

*1984, studierte Politik-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. Zu seinen Interessenschwerpunkten zählen neben der Klimapolitik vor allem Entwicklungs- und internationale Gesundheitspolitik.